HIGHLIGHTS

Singapur auf der IBTM WORLD – Cocktail-Einladung am 30.11.2022

Vom 29. November bis 1. Dezember 2022 ist das Singapore Exhibition & Convention Bureau mit 18 Singapurer Mitausstellern auf der IBTM World in Barcelona vertreten – Standnummer J30.

Besuchen Sie unseren Stand J30 und finden Sie heraus, was Singapur als erstklassige #MICE-Destination zu bieten hat und wie wir Sie bei der Ausrichtung außergewöhnlicher Business Events unterstützen können. Vereinbaren Sie hier einen Termin!

Herzliche Einladung auch zum Empfang mit Cocktails und Canapés an unserem Stand am 2. Messetag, 30. November 2022 von 17.30 – 18:30 Uhr. Hier können Sie nicht nur entdecken, wie sich Singapur als nachhaltiges urbanes Reiseziel mit innovativen und umweltfreundlichen Erlebnissen neu gestaltet – Sie können auch einen köstlichen Vorgeschmack auf Singapur genießen! Vijay Mudaliar, Gründer und Betreiber der preisgekrönten Bars Native und Analogue in Singapur, wird spannende Cocktails servieren und dabei gerne Einblick in sein einzigartiges Konzept gewähren. Seine beiden Restaurant-Bars sind nämlich nicht nur für ihre bahnbrechenden Drinks, sondern auch für ihre Nachhaltigkeitsbemühungen und ihre Arbeit mit regionalen Zutaten bekannt und wurden nicht umsonst als zwei der besten Bars der Welt ausgezeichnet.

Unter allen Teilnehmern wird ein Aufenthalt in Singapur verlost, inklusive Hin- und Rückflug von einem beliebigen europäischen Drehkreuz der Singapore Airlines.

+

Pop-up Hotel im Container: Garden Pod @ Gardens by the Bay

Singapur ist um eine ungewöhnliche Unterkunft reicher – mitten im Grünen und doch mitten im Herzen der Stadt: Garden Pod in den Gardens by the Bay, bestehend aus vier luxuriös umgebauten und ausgestatteten Schiffscontainern.

Der Garden Pod befindet sich im Serene Garden der Gardens by the Bay und ist das neueste Projekt von „Shipping Container Hotel“, das zwei weitere Standorte in Singapur betreibt. Entworfen von LAUD Architects, ist der Garden Pod eine skulpturähnliche Installation, die sich in die Umgebung des Serene Garden einbettet und der Landschaft eine weitere Dimension hinzufügt.

Jede der vier Duplex-Suiten im Garden Pod ist 70 Quadratmeter groß, verteilt auf zwei Ebenen und verbunden durch eine skulpturale Wendeltreppe. Die Suiten bieten Platz für bis zu vier Personen und umfassen ein Wohnzimmer mit TV, ein Kingsize-Bett und ein Murphy-Queen-Bett, ein Bad, eine Küche mit Herd und Dunstabzugshaube sowie Essbereiche im Innen- und Außenbereich

Beim Bau des Garden Pods wurde Wert auf nachhaltige Elemente gelegt, wie z. B. Photovoltaik-Paneele, die 80% des Energiebedarfs abdecken, Trinkgläser aus Altglas und Terrarien mit Erde, die aus Garten- und Landschaftsbauabfällen recycelt wurde.

+

Quarantänefreie Einreise für alle Besucher ab dem 29.08.2022

Gute Nachrichten für alle Reisenden: Ab dem 29. August 2022 können alle Reisenden, unabhängig von ihrem COVID-19-Impfstatus, quarantänefrei nach Singapur einreisen. Personen, die nicht vollständig geimpft sind, müssen sich lediglich vor der Abreise einem Test unterziehen sowie eine Versicherung abschließen, welche Covid-19-Behandlungen bis zu einer Höhe von SGD 30.000 (ca. EUR 20.500) abdeckt.

Je nachdem, von wo Sie einreisen, ist das Tragen einer Maske an Bord von Flügen und Fähren nach Singapur möglicherweise nicht vorgeschrieben. Reisenden wird empfohlen, sich vor ihrer Reise bei den jeweiligen Betreibern über eine eventuelle Maskenpflicht zu informieren.

Besuchen Sie www.visitsingapore.com oder laden Sie die VisitSingapore-App herunter, um Ihre Reise zu planen und die neuesten Informationen zu erhalten.

✍️ Nützliche Tipps und Informationen:

– COVID-19-Lage in Singapur: www.moh.gov.sg/covid-19

– Einreisebestimmungen und Grenzkontrollen: www.ica.gov.sg/enter-transit-depart

– Hinweise für Besucher: www.visitsingapore.com/trave…/travel-requirements/

+

Quarantänefreie Einreise nach Singapur für geimpfte Reisende aus aller Welt

Es ist soweit: Singapur öffnet seine Grenzen für alle geimpften Besucher! Ab dem 1. April 2022 dürfen geimpfte Reisende aus aller Welt ohne Quarantäne in die Löwenstadt einreisen, es gibt somit keine ausgewiesenen „Vaccinated Travel Lanes“ (VTL) mehr. Reisende müssen keinen „Vaccinated Travel Pass“ (VTP) mehr beantragen, es gibt darüber hinaus keine ausgewiesenen VTL-Flüge mehr und die Testungen nach Ankunft am Changi Airport und vor Ort entfallen vollständig.

Darüber hinaus werden die Sicherheitsbestimmungen („Safe Management Measures“) vor Ort ab dem 29. März 2022 gelockert. Das Tragen einer Maske im Freien ist von diesem Tag an optional. Die zugelassene Gruppengröße für Zusammenkünfte ohne Maske wird von fünf auf zehn angehoben; dies gilt auch für den Innenbereich von Restaurants. Eine vollständige Übersicht der Lockerungen vor Ort steht auf der SafeTravel-Website zur Verfügung:https://bit.ly/3IFLQNZ

Ab dem 29. März 2022 werden auch die Vorschriften für MICE-Veranstaltungen gelockert. Unter anderem ist kein Antrag beim STB und dem Ministerium für Handel und Industrie (MTI) mehr nötig, um eine MICE-Veranstaltung abzuhalten, sondern Eventplaner und Veranstaltungsorte können unter Einhaltung der geltenden Auflagen jederzeit ein Event organisieren.

+

Sustainable Singapore Folge 1 – Nachhaltige Hotels

Die Hotellandschaft in Singapur ist so vielfältig wie die Stadt selbst – und Nachhaltigkeit überall ein wichtiges Thema. In der ersten Folge der Stream-TV-Reihe „Sustainable Singapore“ wurden exemplarisch drei Häuser näher vorgestellt, die sehr unterschiedlich sind und auf eindrucksvolle Weise ihre Nachhaltigkeitskonzepte umgesetzt haben:

JW Marriott Singapore South Beach: modernes Design-Hotel mit integrierten historischen Gebäuden. Ein riesiges gewölbtes Vordach mit vielen nachhaltigen Funktionen, ein Ballsaal mit Sternenhimmel und eine Partnerschaft im F&B-Bereich, durch die der Plastikmüll um ein Vielfaches reduziert werden konnte.

PARKROYAL COLLECTION Marina Bay: die Transformation eines langen etablierten Hotelklassikers. Vogelnester und ein Garten in der Lobby, Urban Gardening auf dem Dach, Kräuter aus eigenem Anbau in Küche, Bar und Spa.

PARKROYAL COLLECTION Pickering: Hotel im Garten – Vorzeigeprojekt des Architekturbüros WOHA und ein „Hotel im Garten“. Grün auf allen Ebenen (die bepflanzte Fläche macht das Doppelte der Grundfläche aus), reichlich Tageslicht, ein luftiges Ambiente und zahllose energieeinsparende Maßnahmen.

+

Weitere Erleichterungen für VTL-Reisende nach Singapur

Seit dem 26. November 2021 ist über eine „Vaccinated Travel Lane“ (VTL) die quarantänefreie Einreise nach Singapur für vollständig geimpfte Reisende aus Deutschland möglich. Ab dem 21. Februar 2022 (23:59 Uhr Ortszeit) gelten dafür neue, vereinfachte Bestimmungen:

– Reisende müssen sich nur noch 7 statt bisher 14 Tage vor Einreise nach Singapur durchgehend in einem der Länder, für die Singapur eine VTL errichtet hat, aufhalten.

– Der bisher vorgeschriebene PCR-Test bei Ankunft am Flughafen wird durch einen Antigen-Schnelltest in einem „Quick Test Centre“ (QTC) oder „Combined Test Centre“ (CTC) ersetzt, welcher innerhalb von 24 Stunden nach der Ankunft in Singapur durchgeführt werden muss. Bis zum Erhalt des negativen Testergebnisses müssen sich die Reisenden isolieren und dürfen ihre Unterkunft nur zum Aufsuchen des Testcenters verlassen (nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln). Eine Übersicht über die Quick Test Centres und Combined Test Centres finden Sie hier.

– Die tägliche Durchführung eines Antigen-Covid-19-Selbsttests vor dem Verlassen des Hotels an Tag 2-7 des Aufenthalts entfällt.

Reisende, die vollständig geimpft und vor kurzem genesen sind (d. h. innerhalb von 90 Tagen nach ihrer letzten Infektion), werden von allen Tests und Quarantäne-Anforderungen befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis erbringen.

+

Erleichterungen der Testanforderungen in Singapur

Seit dem 26. November 2021 ist über eine „Vaccinated Travel Lane“ (VTL) die quarantänefreie Einreise für vollständig geimpfte Reisende aus Deutschland möglich. Mit der Verbreitung der Omikron-Variante des Corona-Virus wurde jedoch ein strenges Test-Regime für VTL-Reisende eingeführt, das neben täglichen Selbsttests während des Singapur-Aufenthalts auch mehrere überwachte Tests in einem Testzentrum erforderlich machte. Wir freuen uns, dass es hinsichtlich der Covid-19-Tests nun folgende Lockerungen gibt:

VTL-Reisende, die nach dem 23. Januar 2022, 23:59 Uhr nach Singapur einreisen, müssen lediglich vom 2. bis zum 7. Tag nach ihrer Ankunft unbeaufsichtigte, selbst verabreichte Antigen-Tests durchführen, wenn sie ihre Unterkunft verlassen möchten. Reisende brauchen die Ergebnisse nicht vorzulegen, müssen aber zum Verlassen der Unterkunft negativ getestet sein.

Reisende, die nach dem 23. Januar 2022, 2359 Uhr, einreisen, vollständig geimpft und vor kurzem genesen sind (d. h. innerhalb von 90 Tagen nach ihrer letzten Infektion), werden von allen Tests und Quarantäne-Anforderungen befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis erbringen. Nicht vollständig geimpfte, kürzlich genesene Reisende werden von der Pflicht zur Durchführung von Tests vor der Ausreise befreit, unterliegen aber weiterhin allen anderen für die Einreise geltenden Maßnahmen.

Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier: Update Einreise nach Singapur 23 Jan 2022.

Die aktuell gültigen Einreisebestimmungen sind auf der Webseite der ICA (Immigrations & Checkpoint Authority) zu finden.

+

Aussetzen der VTL-Flüge und kostenloses W-Lan bei Singapore Airlines

Bis zum 31. März 2022 können Passagiere aller Reiseklassen von Singapore Airlines zwei Stunden kostenlos das W-LAN an Bord nutzen.

Normalerweise gilt das nur für Gäste in den Suiten, der First Class oder der Business Class sowie für PPS-Club-Mitglieder, Inhaber von Zusatzkarten und KrisFlyer-Mitglieder in der Premium Economy und Economy-Kabine. Die Airline bietet in allen Flugzeugen außer der B737-800 NG-Konnektivität an Bord an.

Eine Übersicht finden Passagiere hier.

Vorübergehendes Aussetzen der VTL-Flugbuchungen

Mit Wirkung vom 22. Dezember nimmt Singapore Airlines keine neuen Buchungen für die VTL-Flüge (Vaccinated Travel Lane) nach Singapur an, die zwischen dem 23. Dezember 2021 und dem 20. Januar 2022 geplant sind. Damit soll die schnelle Ausbreitung der Omikron-Variante vermieden werden. Kunden, die eine bestätigte Buchung für einen VTL-Flug haben und gegebenenfalls einen Vaccinated Travel Pass (VTP) erfolgreich beantragt haben sowie Transitreisende sind nicht davon betroffen.

Die VTL- oder Testanforderungen gelten weiterhin. Reisende mit bestehenden Buchungen können ohne Quarantäne nach Singapur einreisen, wenn sie alle VTL-Anforderungen erfüllen.

+

Singapurs erstes Zero-Waste Hotel: Pan Pacific Orchard (Eröffnung 2022)

Das neueste Pan Pacific Orchard, geplante Eröffnung im Jahr 2022, soll ein Vorzeigeprojekt für ökologische Nachhaltigkeit werden. Es ist das erste abfallfreie Hotel der Pan Pacific Hotels Group und wird mit seinen vertikalen Gärten, die sich über vier Stockwerke erstrecken, die Typologie eines Hochhauses neu definieren. Das Hotel befindet sich in idealer Lage an Singapurs berühmter Orchard Road mit ihren unverwechselbaren Luxusmarken, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants direkt vor der Haustür und nur 10 Autominuten vom Central Business District entfernt.

Neben anderen innovativen Elementen wird das Pan Pacific Orchard über ein Regenwassersammelsystem, eine Wasseraufbereitungsanlage und eine Müllpresse verfügen, die Lebensmittelabfälle in Kompost verwandelt, der dann als Dünger für die Sky Gardens verwendet wird.

Das neueste nachhaltige Hotel in Asien bietet 350 umweltfreundliche Zimmer, einen Fitnessraum, einen Swimmingpool, Bars und Restaurants, eine Club-Lounge und eine Dachterrasse inmitten seiner üppigen Gärten und Kaskaden von Grünpflanzen.

Foto:© Pan Pacific Group
+

Singapur öffnet seine Grenzen für vollständig Geimpfte aus Deutschland

Ab 8. September tritt die „Vaccinated Travel Lane“ (VTL) in Kraft, die es geimpften Reisenden aus Deutschland ermöglicht, auch für touristische Zwecke wieder nach Singapur einzureisen. Wie die Singapurer Regierung Singapurs heute bekannt gab, lockert der Stadtstaat ab 8. September seine Grenzbeschränkungen für geimpfte Reisende aus Deutschland. Im Rahmen der sogenannten „Vaccinated Travel Lane“ (VTL) können vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Reisende mit dem einmalig gültigen „Vaccinated Travel Pass“ (VTP) ohne eine 14-tägige Quarantänebeschränkung nach Singapur einreisen. Anträge für den VTP können ab dem 1. September 2021 für Reisen ab dem 8. September 2021 gestellt werden.

Für die Ausstellung des VTP müssen unter anderem folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Vollständige Impfung (gilt zwei Wochen nach Erhalt der zweiten Dosis des Pfizer-BioNTech/Comirnaty-, Moderna-, AstraZeneca oder Johnson & Johnson-Impfstoffs)
  • Statt der Quarantäne unterziehen sich geimpfte Reisende im Rahmen der VTL mehreren COVID-19-PCR-Tests; dazu gehören ein PCR-Test innerhalb von 48 Stunden vor dem geplanten Abflug, ein PCR-Test bei der Ankunft, und zwei weitere PCR-Tests am dritten und siebten Tag des Aufenthalts in Singapur. Reisende bleiben an ihrem Unterkunftsort vorerst isoliert, bis das Testergebnis bei der Ankunft als negativ bestätigt wird.
  • Geimpfte Reisende, die unter die VTL fallen, müssen mit bestimmten Non stop Flügen nach Singapur reisen
  • Inhaber des VTPs müssen sich während der letzten 21 aufeinanderfolgenden Tage vor der Abreise nach Singapur in ihrem angegebenen Abreiseland oder in ihrem angegebenen Abreiseland und Singapur aufgehalten haben.
  • Kurzzeitbesucher und Inhaber von Langzeit-Aufenthaltstiteln, die im Rahmen der VTL-Regelung nach Singapur reisen möchten, müssen zwischen 7 und 30 Tagen vor ihrer geplanten Einreise nach Singapur einen Vaccinated Travel Pass (VTP) beantragen.
+