Aussetzen der VTL-Flüge und kostenloses W-Lan bei Singapore Airlines

Bis zum 31. März 2022 können Passagiere aller Reiseklassen von Singapore Airlines zwei Stunden kostenlos das W-LAN an Bord nutzen.

Normalerweise gilt das nur für Gäste in den Suiten, der First Class oder der Business Class sowie für PPS-Club-Mitglieder, Inhaber von Zusatzkarten und KrisFlyer-Mitglieder in der Premium Economy und Economy-Kabine. Die Airline bietet in allen Flugzeugen außer der B737-800 NG-Konnektivität an Bord an.

Eine Übersicht finden Passagiere hier.

Vorübergehendes Aussetzen der VTL-Flugbuchungen

Mit Wirkung vom 22. Dezember nimmt Singapore Airlines keine neuen Buchungen für die VTL-Flüge (Vaccinated Travel Lane) nach Singapur an, die zwischen dem 23. Dezember 2021 und dem 20. Januar 2022 geplant sind. Damit soll die schnelle Ausbreitung der Omikron-Variante vermieden werden. Kunden, die eine bestätigte Buchung für einen VTL-Flug haben und gegebenenfalls einen Vaccinated Travel Pass (VTP) erfolgreich beantragt haben sowie Transitreisende sind nicht davon betroffen.

Die VTL- oder Testanforderungen gelten weiterhin. Reisende mit bestehenden Buchungen können ohne Quarantäne nach Singapur einreisen, wenn sie alle VTL-Anforderungen erfüllen.

Weitere Informationen: 
Singapore Tourism Board
Karin Thönes – Senior Manager, Central & Southern Europe
Email: karin_thoenes@stb.gov.sg

Logo:(c) Singapore Airlines